Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Herzlich Willkommen bei der Regionalgruppe Nordhessen

Wer wir sind

Wir, das sind Fotografen, deren gemeinsames Ziel gelungene Natur- und Landschaftsfotos sind. Unsere Gruppe besteht aus Profis, die seit Jahrzehnten fotografieren, wie auch aus Anfängern, die gerade erst das Hobby Tier- und Naturfotografie ernsthaft für sich entdeckt haben.

Die Motive sind so unterschiedlich wie die Mitglieder der Gruppe. Die Palette reicht von Nah- (Makro-) über Teleaufnahmen bis hin zu Landschaftsbildern mit Weitwinkelobjektiven. Die Objekte der Begierde sind sowohl in unserer Heimat, gewissermaßen vor der Haustür, wie auch weltweit zu finden.

Die GDT-Regionalgruppe Nordhessen trifft sich an 8 Abenden im Jahr in Guxhagen zu Vorträgen, internen Wettbewerben und Informationsaustausch zu allem was Fotografie betrifft. Außerdem machen wir Ausstellungen, treffen uns zum gemütlichen Beisammensein und zu Exkursionen. Wer Lust auf mehr hat und sein Hobby "Tier-und Naturfotografie" intensivieren möchte ist bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Also besucht uns!

Anja Gieseler & Marko König

die Regionalgruppenleiter

Anja: Vor ca.15 Jahren tauschte ich mein Motorrad gegen ein Objektiv, Flugreisen gegen einen alten VW-Bus und einige Freunde, die es absolut nicht verstehen konnten dass man im Morgengrauen aufsteht und nicht in`s Bett geht. Ich wollte das ablichten was mich durch das Fernglas begeisterte. Am Liebsten fotografiere ich alles was Federn hat. Aber es gibt auch Ausnahmen mit Fell, und in letzter Zeit hat es mir auch die Makrofotografie angetan. Seit einigen Jahren ist meine große Leidenschaft Helgoland: 1,7km² die nie langweilig werden. Aber auch in der näheren Umgebung von meiner Heimatstadt Kassel habe ich noch einiges vor. Ich habe noch ganz viele Ideen und Bilder im Kopf die darauf warten umgesetzt zu werden.

Marko: Für die Natur habe ich mich schon seit meiner Kindheit interessiert. Vor allem die Ornithologie hatte es mir in meiner Jugend angetan. Später erweiterte sich mein Interessensgebiet und ich richtete den Fokus besonders auf den Mikrokosmos. Aus dem Wunsch, Gesehenes und Erlebtes auch anderen zeigen zu wollen erwuchs die Beschäftigung mit der Naturfotografie. Mein Ziel ist es, die Schönheit der Natur festzuhalten und die Einzigartigkeit und Besonderheiten der Lebewesen anderen über Bilder näher zu bringen.